Klimakrise, Konsumismus und Soziale Arbeit

Veröffentlicht Veröffentlicht in Blognotizen, Notizen

Die in der Klimadiskussion rund um Symbolfiguren wie Greta Thunberg deutlich zu Tage tretende Kapitalismuskritik öffnet Fragen nach der Hegemonie der Ökonomie; Fragen, die und der sich die Profession Soziale Arbeit stellen kann. Reinke trägt verschiedene Ansätze zusammen und skizziert ein neues Sozialmanagement, das die in die Krise führenden Pfade bisherigen ökonomischen Wandelns verlässt und […]

Das Wesen der Tyrannei

Veröffentlicht Veröffentlicht in Blognotizen, Notizen

Mit der Sprache – dem Wort – beginnt die Welt. „Im Anfang war das Wort“, passt ja auch in die Karwoche 2021, in der ich diesen Text schreibe. Sprache ist Ausdruck des Bewusstseins, Sprache formt und schafft Wahrnehmbares, zeigt Wahrgenommenes und ist in ihrer Gesamtheit ein zentrales Element des Bilderschaffens, der Bildung. Der Umgang mit […]

Publikationen

Veröffentlicht Veröffentlicht in Blognotizen, Notizen

Peinemann, K., Reinke, H. (2022): Vom „Theorieschock“. Oder: Berufsbegleitendes Studieren im Spannungsfeld von Theorie und Praxis. Erschienen in: Soziale Arbeit und Professionalität. Reflektionen zwischen Theorie, Lehre und Praxis. Hg: Görtler, M., Taube, G., Thielemann, N.; Verlag Barbara Budrich, Opladen/Toronto/Berlin. S.183-197; ISBN 3847425730 Peinemann, K., Reinke, H. (2022): Generierung von Wissen und einem Professionsverständnis der Sozialen […]

Katze 2002-2021

Veröffentlicht Veröffentlicht in Blognotizen, Notizen

Es ist nun etwa 11 Jahre her, dass unsere Nachbarn auszogen und ihren Kater „Katze“ zurücklassen mussten. Er nahm uns auf. Ja, richtig, er nahm uns auf. Er zog bei uns ein bzw. wir bei ihm. Dann ließ er uns, ganz der gnädige Chef, mit sich und für sich wohnen. Katze war ein starker, stolzer […]