Das Private

ist zurück. So kommt es mir vor. Das Private ist nicht mehr nur ein Rückzugsort, es ist DER Rückzugsort geworden. Das öffentliche Geschehen scheint etwas geworden zu sein, was man erträgt. Ermüdet und auch abgestumpft von 16 Monaten Corona, sehnen sich die meisten wohl nach Ruhe und dem Genuss eines Sommers, der schon bald wieder in Verboten und Hysterie zu enden droht. Wie schnell scheint „normal“ geworden zu sein, was noch vor 16 Monaten unvorstellbar war. Ich bin ohne Worte dafür.